Sie sind hier: Qualifizierung > Qualifizierung im Betrieb > 

Rehabilitation im Betrieb (RiB)

RiB ist eine Kooperationsmaßnahme zwischen Ausbildungsbetrieb, Berufsschule und Berufsförderungswerk Dresden. Die Teilnehmer wählen entsprechend ihren Vorkenntnissen und Fähigkeiten einen Beruf aus den rund 300 Angeboten des dualen Bildungssystems. Sie absolvieren einen Vorbereitungslehrgang und steigen in die laufende Ausbildung ein, die dann in Berufsschule und Unternehmen erfolgt.

RiB-Maßnahmen realisieren wir im BFW Dresden sowie in unseren Regionalstellen Bautzen, Chemnitz, Zwönitz und Cottbus.
Unsere Erfolgsbeobachtung zum 17.09.2015 zeigt: Alle RiB-Absolventen haben einen Arbeitsplatz!

Das RiB-Team des BFW Dresden

  • berät die TeilnehmerInnen individuell zu beruflichen Fragen.
  • führt mit den TeilnehmerInnen ein Bewerbertraining durch.
  • akquiriert Ausbildungsplätze im Rahmen der Rehabilitation im Betrieb.
  • hält Kontakt zur Berufsschule und zum Unternehmen.
  • betreut die TeilnehmerInnen während ihrer Qualifizierung.
  • organisiert individuellen Stützunterricht.

Dauer

  • 24 Monate + Vorbereitungslehrgang

Ausbildungsinhalte

  • entsprechend dem gewählten Ausbildungsberuf


Kontakt: rib(at)bfw-dresden.de
Birgit Richter
Telefon: 0351 8548-381