Sie sind hier: Integration > Service für Arbeitgeber > Fachkräftepotenzial > 

Fachkräftepotenzial

Durch individuelle Qualifizierung zurück ins Berufsleben

Die berufliche Rehabilitation im Berufsförderungswerk Dresden orientiert sich am Arbeitsmarkt. Die Qualifikation unserer MitarbeiterInnen und eine moderne Ausstattung gewährleisten ein konstant hohes Qualitätsniveau der Qualifizierung.

Jährlich bilden wir etwa 500 Absolventen in rund 20 Berufen aus. Unsere Auftraggeber sind die Deutschen Rentenversicherungen, die Bundesagentur für Arbeit oder die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung. Sie finanzieren unseren TeilnehmerInnen eine Zweitausbildung, wenn diese ihren Erstberuf aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausüben können. Unsere Absolventen bringen daher meist Berufserfahrungen aus verschiedenen Branchen mit und erwerben bei uns zusätzlich einen IHK- oder staatlichen Abschluss in einem neuen anerkannten Beruf.

Kontakt: integrationsmanagement@bfw-dresden.de

Martina Pollok Tel.: 0351 8548-317

Steffi Reck Tel.: 0351 8548-480

Birgit Wesche Tel.: 0351 8548-337

Steffen Hohlfeld Tel.: 0351 8548-319